Gesegnet sei Dein Körper.

Mögest Du erkennen, dass Dein Körper ein schöner und treuer Freund Deiner Seele ist.

Mögest Du Frieden erfahren und Freude und erkennen, dass Deine Sinne heilige Schwellen sind.

Mögest Du erkennen , dass Heiligkeit achtsames Blicken ist , Fühlen, Hören und Berühren.

Mögen Deine Sinne Dich versammeln und heimführen.

Mögen Deine Sinne Dich immerdar befähigen, das Universum zu feiern und das Geheimnis und die Möglichkeiten Deines Hierseins.

(Zitat aus Anam Cara, Die keltische Sinnlichkeit von John O‘ Donohue)

Termine

Berührungskultur

Samstag, 30. Oktober 2021

16:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Berührungskultur

Samstag, 11. Dezember 2021

16:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Berührungskultur

Samstag, 15. Januar 2022

16:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr


Was geschieht im Raum für Berührungskultur?

 

Nach einem gemeinsamen inneren Ankommen und einer Begrüßungsrunde öffnet sich der Raum, Dich selbst bei einigen Tanz-und Entspannungsübungen wahrzunehmen.

Über erste achtsame und behutsame Kontakte schaffen wir ein Feld, in dem Berührung zu spüren und zu geben, immer leichter fällt. Dadurch erlebst Du eine neue Form von Zugehörigkeit, Deine Ich-Kraft wird gestärkt und stressvolle Gedanken verlieren ihre Macht.

 

Der Raum, der entsteht, wird unter anderem gehalten durch klare Absprachen, die Dich sicher und beschützt den Abend erleben lassen.

Da achtsame Berührung der allerzärtlichste Aspekt menschlicher Gegenwart ist, bekommst Du Nahrung auf körperlicher, seelischer und spiritueller Ebene ( s.auch „Warum ist Berührung so wichtig“). 

 

Unsere Gruppe findet ausschließlich bekleidet statt. Erotische Energie kann dabei auftauchen, aber es wird nichts mit ihr gemacht.

 

Offen ist die Gruppe für alle volljährigen Teilnehmer/-innen egal welchen Alters. Du kannst sowohl allein als auch mit Deinem Partner/ Partnerin an den Kuschelabenden kommen.

Unser Raum

Unsere Veranstaltungen finden in diesem schönen Wohlfühlraum statt.